Köln Deutsch lernen

Köln. Germany. Happy.

Das Lied „Happy“ von Pharell Williams wurde sehr oft gecovert. In diesem Video sehen wir Tänzer aus Köln, die zu „Happy“ tanzen. Happy we are from Cologne/Germany!

Pharrell Williams muss irgendwann in seinem Wohnzimmer gesessen haben und ziemlich glücklich gewesen sein. Vielleicht saß er gar nicht im Wohnzimmer, sondern in seinem Musikzimmer, das er Arbeitszimmer nennt, in dem Geräte mit tausend Knöpfen stehen, deren Funktionsumfang wahrscheinlich allein ihr Erbauer kennt. Jedenfalls saß Mr Pharrell Williams persönlich irgendwo auf unserem Planeten und hat das Lied „Happy“ geschrieben. Damit hat er in vielen Ländern nicht nur einen Nummer-Eins-Hit gelandet, sondern auch eine virale Lawine losgetreten. Rund um den Globus drehen Menschen Videos, in denen sie zum Original-Song tanzen und ihre Interpretation des Liedes und Glücksgefühls zum Besten geben.

Natürlich dürfen auch die Kölner bei diesem internationalen sozialen Videospektakel nicht fehlen. Kölner sind ja sozusagen die deutschen Feierfachleute – und sie sind „Happy to be from Cologne“.

Wo liegt eigentlich dieses „Cologne“ oder „Colonia“, wie es die Römer nannten? Köln liegt im Westen der Bundesrepublik. Mit etwas über einer Million Einwohnern ist Köln die viertgrößte Stadt Deutschlands und die größte Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (NRW). Weltbekannte Kölner Sehenswürdigkeit sind der Kölner Dom, die Promenade am Rhein (Rheinufer), die Altstadt und das Römisch-Germanische Museum. Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen Kölns – man nennt Köln deshalb auch die „Domstadt“. Für Touristen, die Deutschland besuchen, steht diese weltbekannte Kathedrale auf jeden Fall auf dem Reiseplan.

Als Großstadt gibt es in Köln fast nichts, was man nicht machen kann. Köln hat die zweitgrößte Universität Deutschlands und auch das Umland ist sehr interessant. Die Region „Rheinland“ mit den Städten Köln, Düsseldorf, Bonn und Aachen bietet eine hohe Lebensqualität und ist immer einen Besuch wert.

Das Besondere an Köln und seinem Umland sind aber nicht unbedingt die Sehenswürdigkeiten, sondern das weltoffene und multikulturelle Flair der Stadt, und natürlich auch der Karneval. Wer sich in der Winterzeit in Deutschland aufhält, sollte unbedingt einen Abstecher nach Köln machen, um den Karneval mitzuerleben. Wenn du schon mal da bist, solltest du auch gleich ein paar Kölsch trinken. Kölsch nennt man das typische Kölner Bier. Es ist ziemlich „leicht“ und wird in kleinen schlanken Gläsern serviert. In diesem Sinne: Prost.

Warst du schon einmal in Köln? Woran denkst du, wenn du „Köln“ hörst?

HAPPY WE ARE FROM COLOGNE/GERMANY (Pharell Williams – Happy)

Wortschatz

das Bundesland, „-er

Deutschland ist eine Föderation, also ein „Bund“ aus 16 Ländern. Deshalb nennt man die 16 Länder „Bundesländer“ – Bundesrepublik Deutschland.

der Tänzer / die Tänzerin

eine Person, die (beruflich) tanzt.

der Dom

Ein Dom ist eine große Kirche, beispielsweise der Petersdom in Rom oder der Kölner Dom.

das Ufer

Am Ufer treffen Wasser und Land zusammen. Das Rheinufer beispielsweise ist die Linie, wo das Wasser des Flusses beginnt.

das Umland

Die Umgebung einer Stadt.

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.