Morgens immer müde

Morgens immer müde

Morgens immer müde – das könnte die Hymne unserer Gesellschaft sein. Gibt es sie eigentlich wirklich, diese Frühaufsteher? Ich habe zwar von ihnen gehört, aber getroffen habe ich noch keinen; zumindest hat es bisher noch niemand zugegeben. LAING trifft zumindest für den Teil der Gesellschaft, die sich unter „Nachtleben“ nicht nur ihr Bettchen vorstellen können, den Nagel auf den Kopf: „Ich bin morgens immer müde.“

LAING ist eine Musikgruppe aus Berlin. Sie besteht aus vier bezaubernden Damen – drei Sängerinnen und einer Tänzerin. LAING ist definitiv eine Gruppe, die man sich merken sollte. Seit 2012 ist die mittlerweile 6 Jahre alte Formation ziemlich aktiv und zu recht auch erfolgreich. LAING – das ist guter Gesang zu intelligenten Texten eingepackt in federleichtes Easy Listening.

Ihr kennt sie ja schon und könnt die Ohren nach ihnen offenhalten! Ihr Lied „Morgens immer müde“ ist aus dem Jahr 2012. Das Lied ist eine „Conversion“ des Titels „Ich bin morgens immer müde“ von Trude Herr aus dem Jahr 1960 – „Ich bin morgens immer müde, doch abends werd‘ ich wach.“

Wenn der Wecker morgens rasselt
Und der Tag nimmt seinen Lauf
Ist die Stimmung mir vermasselt
Denn ich steh‘ so ungern auf

 

Doch wenn tausend Lichter glühen
Bin ich jede Nacht ganz groß
Und wenn dann noch Musik erklingt
Dann geht es los

 

Morgens bin ich immer müde
Aber abends bin ich wach
Morgens bin ich so solide
Doch am Abend werd‘ ich schwach, so schwach

 

In der Bar „Zum flotten Penner“
Bin ich außer Rand und Band
Und ich tanz‘ ein Dutzend Männer
Ohne Mühe an die Wand

 

Cha Cha, Swing und Boogie Woogie
Tanz ich ohne Unterlass
Und dann ruft gleich der ganze Saal
Die ist ein Fass

 

Ich bin morgens immer müde
Aber abends bin ich wach
Morgens bin ich so solide
Doch am Abend werd‘ ich schwach, so schwach

 

von Trude Herr, „Ich bin Morgens immer müde“ (1960)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.