Materialien für den Deutschunterricht

Mit Deutsch für Flüchtline möchten wir ehrenamtliche Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer dabei unterstützen, ihren Deutschunterricht für Flüchtlinge zu planen. Wir stellen kostenlose Materialien (PDF & Online) für den Deutschunterricht zur Verfügung.

Online Deutschkurs für Flüchtlinge

Bei Deutsch für Flüchtlinge haben die Teilnehmer der Deutschkurse für Flüchtlinge die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse online und kostenlos zu vertiefen. Insbesondere bietet sich dafür der kostenlose Deutschkurs Deutsch für Anfänger oder auch die thematisch geordneten Deutsch-Übungen an.

Information

Deutsch für Flüchtlinge informiert über aktuelle Ereignisse (Langsam gesprochene Nachrichten), deutsche Kultur (Deutsch-Podcast) und enthält eine Linksammlung mit interessanten und hilfreichen Links.

 

Deutsch lernen online

Deutsche Grammatik

Grammatik

Wortschatz Deutsch

Wortschatz

Methodik

Deutsch Perfekt

Deutsch-Test

Deutsch-Test

4 Fertigkeiten

Deutsch-Übungen

Deutsch-Blog

Deutsch-Blog

 

Deutsch für Flüchtlinge: Idee & Umsetzung

Deutsch für Flüchtlinge entstand aus einer ehrgeizigen Idee: Kostenloser Deutschunterricht für eine möglichst große Anzahl von Menschen. Eine Tatsache ist, dass jetzt sehr viele Menschen die deutsche Sprache lernen möchten und müssen – egal, ob sie nur vorübergehend oder dauerhaft in einem deutschsprachigen Land leben werden. Die Anzahl dieser Menschen übersteigt die Kapazitäten aller Integrationskurse, Deutschkurse und ehrenamtlicher Helfer zusammengenommen. Aus der Idee wurde schließlich ein Konzept: DeutschTraining stellt einen kostenlosen Lernplan zur Verfügung, der sowohl ehrenamtlichen Helfern wie auch Flüchtlingen als Basis für ihren Deutschunterricht dient. Der Lernplan Deutsch für Flüchtlinge findet in dieser Form bereits Anwendung. Natürlich können wir keine schlüsselfertige Patentlösung bieten – aber das Projekt wird mit eurer Hilfe regelmäßig verbessert und erweitert. Wie funktioniert es?

Deutsch für Flüchtlinge Unterricht

Unterrichtskonzept: Das Konzept von Deutsch für Flüchtlinge sieht vor, Zugewanderten einen kostenlosen Deutschunterricht nach modernsten Methoden zu ermöglichen. Das Lernen wird dabei in zwei Phasen unterteilt: Eine Selbstlernphase und eine Unterrichtsphase. Den DeutschlehrerInnen wird dabei die Arbeit abgenommen, Wissen zu vermitteln, das eigentlich nicht die Form des Präsenzunterrichts erfordert. Die Anwendung moderner Methoden des E-Learnings ermöglichen ein schnelleres Lernen und einen effizienteren Unterricht. Mehr Menschen könnten so in kürzerer Zeit die Deutsche Sprache erlernen.

Selbstlernphase: Die Deutschlerner haben durch Online-Materialien die Möglichkeit, ihren Deutschunterricht vor- und nachzubereiten. Dies geschieht durch einen strukturierten Lernplan, der mit ihrem Deutschkurs vor Ort korrespondiert. Die Lernmaterialien enthalten unter anderem Bilder, Vokabellisten, Hörbeispiele und Übungen.

Unterrichtsphase: Während des Deutschunterrichts kann der ehrenamtliche Helfer auf das erarbeitete Wissen zurückgreifen und agiert als Moderator der praktischen Übungen und kann Fragen beantworten. Hauptaufgabe des Deutschlehrers ist nach diesem Konzept die Konversation mit den Teilnehmern während des Unterrichts und die Korrektur einfacher Texte nach dem Unterricht.

Was ist für das Programm Deutsch für Flüchtlinge erforderlich? Das Projekt Deutsch für Flüchtlinge steht auf zwei Säulen:

  1. Die Moderation und Korrektur durch die ehrenamtlichen DeutschlehrerInnen vor Ort anhand des Lehrplans.
  2. Die Online-Übungen für die Deutschlerner anhand des Lernplans. Für die Durchführung der Online-Übungen benötigen die Deutschlerner einen Internetzugang und ein internetfähiges Gerät. Ein Smartphone mit einer Datenverbindung (beispielsweise über W-LAN) ist dafür ausreichend.

 

Deutsch für Flüchtlinge: Online Deutschkurs

Deutsch für Flüchtlinge

Damit die Menschen, die zu uns kommen, schon am ersten Tag beginnen können, die deutsche Sprache und Kultur kennenzulernen, bietet DeutschTraining einen kostenlosen Deutschkurs für Flüchtlinge an. Der Deutschkurs ist online verfügbar und steht somit beliebig vielen Interessenten offen. Die Konversation und Korrektur kann durch ehrenamtliche Helfer vor Ort erfolgen.

Dieser kostenlose Deutschkurs ist für Mobilgeräte optimiert und eignet sich für das Lernen via Smartphone.

Bei der Erstellung dieses Onlinekurses haben wir uns an den Bedürfnissen und auch der Muttersprache vieler Flüchtlinge orientiert. Die Lektionen sind absolut anwendungsorientiert. Der Wortschatz ist mit Beispielsätzen und Audiobeispielen angereichert und ins Englische und Arabische übersetzt.

Deutsch für Flüchtlinge: Linksammlung

telc C1 Hochschule Schriftlicher Ausdruck: Übungstest 1 Thema 2

Dieser Text basiert auf dem Modelltest 1 telc C1 Hochschule. Die Anmerkungen in Rot sind nicht Bestandteil der Lösung.   Gruppenarbeit Einleitung Gruppenarbeit ist ein Thema, das heute in der Öffentlichkeit viel zu wenig Beachtung findet, obwohl es zu vielen Diskussionen zwischen den Menschen führt. Viele geben der Teamarbeit den Vorzug, denn sie sehen die […]

Deutschunterricht: Materialien PDF