TestDaF Hörverstehen

TestDaF: Hörverstehen im Überblick

TestDaF Training Hoerverstehen

Im Prüfungsteil Hörverstehen sollen Sie Aufgaben zu insgesamt 3 Hörtexten lösen. Nach dem Ende von Hörtext 3 haben Sie 10 Minuten Zeit, um Ihre Lösungen auf einen Antwortbogen zu übertragen.

TestDaF Hörvertsehen Teil 1
Im Hörverstehen Teil 1 hören Sie einen Dialog. Es handelt sich dabei um ein Alltagsgespräch. Ihnen liegen dazu 8 Fragen vor, die Sie in Stichworten beantworten sollen. Sie hören den Text einmal. Insgesamt dauert diese Aufgabe 3 Minuten.

TestDaF Hörverstehen Teil 2
Im Hörverstehen Teil 2 hören Sie ein Interview. Zu diesem Interview liegen Ihnen 10 Aussagen vor, die Sie mit „richtig“ oder „falsch“ bewerten müssen. Sie hören den Text einmal. Die Aufgabe dauert 6 Minuten.

TestDaF Hörverstehen Teil 3
Im dritten und letzten Teil des Hörverstehens wird Ihnen ein Interview oder Vortrag präsentiert. Zu 7 vorgegebenen Fragen sollen Sie Stichworte notieren, ähnlich wie in Hörverstehen Teil 1. Sie hören den Text zweimal. Die Aufgabe dauert 6 Minuten.

TestDaF-Antwortbogen Hörverstehen
Nachdem Sie in der vorgegebenen Zeit alle 3 Teile des Hörverstehens gehört und die Aufgaben bearbeitet haben, bleiben Ihnen nun noch 10 Minuten, um Ihre Lösungen auf den Antwortbogen zu übertragen. Nutzen Sie diese Zeit nicht mehr für eine Korrektur oder Durchsicht Ihrer Lösungen – entscheidend bei der Bewertung ist allein der Antwortbogen. Wenn Ihnen am Ende die Zeit nicht mehr für die Fertigstellung des Antwortbogens reicht, verlieren Sie viele wichtige Punkte. Also: Nutzen Sie die 10 Minuten nach dem Hörverstehen Teil 3 unbedingt für die Übertragung Ihrer Lösungen auf den Antwortbogen.

Tipps für die Prüfungsvorbereitung
Wichtig ist eine regelmäßige und intensive Übung der verschiedenen Teile des Hörverstehens. Bedenken Sie, dass Sie ein recht hohes Niveau in der deutschen Sprache haben müssen, bevor ein Erreichen von TestDaF-Niveau 4 realistisch ist. Bei massiven Lücken im Wortschatz ist eine Vorbereitung noch nicht sinnvoll.

Vor dem Hören haben Sie Zeit, die Aufgaben zu lesen. Markieren Sie beim Lesen Schlüsselwörter, auf die Sie beim Hören achten. Lassen Sie nicht den Kopf hängen, wenn Sie bei den ersten Versuchen noch keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen. Übung macht den Meister.

Questions